D.K. Metcalf zählt zu den schnellsten Spielern der NFL. - Bildquelle: GettyD.K. Metcalf zählt zu den schnellsten Spielern der NFL. © Getty

München - Dass D.K. Metcalf zu den schnellsten Spielern der NFL gehört, ist kein Geheimnis. Wie schnell ist der Wide Receiver der Seattle Seahawks aber im Vergleich zu den erfolgreichsten US-Sprintern?

Eine Antwort auf diese Frage wird es wohl am kommenden Wochenende geben. Denn laut "NBC Sports" ist der Passempfänger für das 100-Meter-Rennen bei den USATF (USA- Track & Field) Golden Games and Distance Open in Walnut, Kalifornien angemeldet.

Am kommenden Sonntag soll sich Metcalf dort mit den Top-Läufern messen, was der NFL-Star selbst mit einem kryptischen Tweet bestätigte.

Will Metcalf zu Olympia?

Unklar ist aktuell, ob der 23-Jährige versuchen wird, sich für die Olympischen Sommerspiele zu qualifizieren. Auf entsprechende Anfragen hatte dessen Agent laut US-Medien zuletzt nicht reagiert.

Beim Combine 2019 hatte Metcalf mit 4,33 Sekunden die fünftbeste Zeit beim 40-Yard-Dash. Während seiner College-Zeit nahm er zwar nicht mehr an Leichtathletikwettbewerben teil, in der High School war er jedoch Hürdenläufer und Sprinter.

Um in Richtung Olympia eine Chance zu haben, und an den Trails teilnehmen zu können, müsste Metcalf die 100 Meter in weniger als 10,2 Sekunden laufen – mit einem Rückenwind von nicht mehr als zwei Metern pro Sekunde.

Sollte er eine Zeit von 10,05 Sekunden laufen, wäre er automatisch für die Trials qualifiziert – eine Zeit, die aktuell 15 Läufer in den Vereinigten Staaten erreicht haben.

Du willst die wichtigsten NFL, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.