Dak Prescott unterschreibt einen neuen Ausrüster-Deal. - Bildquelle: imago images/Icon SMIDak Prescott unterschreibt einen neuen Ausrüster-Deal. © imago images/Icon SMI

München/Dallas - Dak Prescott hat sich auf einen neuen Ausrüster geeinigt.

Wie "ESPN" berichtet, wird der Quarterback der Dallas Cowboys zukünftig von der Jordan Brand - einer Sparte von "Nike" mit dem Jumpman-Logo von NBA-Ikone Michael Jordan ausgestattet, nachdem er zuvor fünf Jahre bei "adidas" unter Vertrag war.

Dem Bericht zufolge ist Prescott durch die Unterschrift nun der bestbezahlte NFL-Spieler, der bei Jordan unter Vertrag steht. Die Marke erhofft sich von dieser Unterschrift einen neuen Hype um Prescott, die Cowboys und natürlich ihre Produkte. Mit Jordan Brand einigte sich Prescott auf einen Fünfjahresvertrag.

Von Luka Doncic bis Paris St.-Germain

Bislang ist Jordan vor allem in der NBA und im Fußball als Ausrüster aufgefallen. So werden unter anderen Paris Saint-Germain und Luka Doncic von den Dallas Mavericks von dem Label ausgestattet.

Allerdings stehen aus der NFL auch Wide Receiver Davante Adams von den Green Bay Packers oder der im April erst gedraftete Tight End Kyle Pitts für die Sparte von Nike.  

Prescott hatte im März für Aufsehen gesorgt, als er einen neuen Vierjahres-Vertrag über 160 Millionen Dollar und 66 Millionen Dollar Signing Bonus bei den Cowboys unterschrieben hatte. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.