Demaryius Thomas macht nach wenigen Tagen bei den Patriots schon wieder den ... - Bildquelle: 2019 Getty ImagesDemaryius Thomas macht nach wenigen Tagen bei den Patriots schon wieder den Abflug © 2019 Getty Images

München - Der Wechsel von Antonio Brown zu den New England Patriots wirbelt die NFL weiter durcheinander. Nach der Verpflichtung des Wide Receivers haben die Patriots nun offenbar keinen Bedarf mehr für Demaryius Thomas. Laut Adam Schefter von "ESPN" tradet der Champion den 31-Jährigen daher für einen Sechstrundenpick im NFL Draft 2021 zu den New York Jets.

Für die Patriots ist es ein gewinnbringender Trade: Sie hatten Thomas in der Preseason noch als Free Agent unter Vertrag genommen und erhalten für ihn nun einen Draft Pick.

Für Thomas sind die Jets bereits das vierte Team binnen eines Jahres: Von den Denver Broncos ging es für ihn weiter zu den Houston Texans über die Patriots nach New York. Seine vergangene Saison war vorzeitig durch eine Verletzung an der Achillessehne beendet. In New York ist er nun mit seinem einstigen Wide-Receiver-Coach bei den Broncos, Adam Gase, wiedervereint.

Es ist der erste Trade zwischen den Division-Rivalen New England und New York in Bill Belichicks Amtszeit. Der Head Coach, der mit den Patriots eine eigene Ära prägt, wurde 2000 über Nacht von den Patriots verpflichtet, nachdem er bereits als neuer Head Coach der Jets vorgestellt wurde. Damit hat Belichick in seiner Patriots-Amtszeit nun mit jedem NFL-Team mindestens einen Trade vollzogen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020