NFL

ESPN bringt zwei Namen ins Spiel

Denver Broncos: Edebali-Nachfolger offenbar aus dem Practice Squad

Kasim Edebali ist nicht mehr bei den Denver Broncos. Das Team füllt den freigewordenen Kaderplatz offenbar aus dem eigenen Practice Squad auf.

15.11.2017 08:36 Uhr

München – Die Denver Broncos haben den deutschen NFL-Spieler Kasim Edebali entlassen. Der Linebacker ist damit Free Agent und kann von jedem anderen Team verpflichtet werden. Um den freigewordenen Kaderplatz streiten sich nun offenbar zwei Spieler.

Wie Jeff Legwold, Broncos-Experte von "ESPN", berichtet, kommt der Edebali-Nachfolger aus dem eigenen Practice Squad. Entweder werde es Linebacker Deiontrez Mount, der als starker Pass-Rusher und Special Teamer bezeichnet wird, oder aber Wide Receiver Hunter Sharp, dem gute Return-Skills nachgesagt werden.

Für die Broncos ist es bisher eine enttäuschende Saison. Zuletzt gab es fünf Niederlagen am Stück. Die so hoch gelobte Defense ließ alleine in den vergangenen beiden Partien insgesamt 92 Punkte zu (51 gegen die Eagles, 41 gegen die Patriots). 

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Promotion

NFL-Quiz

US-Sport-News

Nächsten Spieltage

NFL 2017 / 2018

Countdown

Promotion

Galerie

Facebook

SOS-Kinderdorf

Twitter

NFLQuiz