- Bildquelle: imago images/ZUMA Wire © imago images/ZUMA Wire

München – Es gibt Sportler, die legen sehr viel Wert auf Rekorde. Für andere sind sie dazu da, um gebrochen zu werden.

Derrick Henry hielt auf der Yulee High seit 2012 die Bestmarke für Rushing Yards in einem High-School-Spiel in Florida. Bis jetzt, denn Kayleb Wagner hat den Rekord an der Baker High School pulverisiert. Und das trotz körperlicher Einschränkungen, denn er wurde ohne die linke Hand und Teile seines Unterarms geboren.

Nach einer ersten Gratulation via Instagram hat sich NFL-Superstar Henry mit seinem Rekord-Nachfolger ein bisschen intensiver ausgetauscht. Für Henry ist Wagner eine Inspiration.

Derrick Henry: "Eine Inspiration für mich"

"Ich finde es unglaublich", sagte Henry. "Ich fand es wirklich cool. Das war eine Inspiration für mich, und ich bin mir sicher, dass er eine Inspiration für sein Team und alle dort ist. Hoffentlich kann ich in den kommenden Wochen etwas für ihn tun. Ich würde es gerne sehen."

Vor allem würde Henry es gerne sehen, wenn noch ein paar Bestmarken von ihm pulverisiert werden.

"Ich habe ihm gesagt, er solle weitermachen, weiter hart arbeiten, Gott in den Vordergrund stellen und noch mehr Rekorde brechen", sagte Henry. "Ich habe versucht, mit ihm zu reden, um zu sehen, was ich für ihn tun kann. Es ist eine coole Situation. Rekorde sind dazu da, gebrochen zu werden, und ich hoffe, er bricht noch ein paar mehr."

 

Wagner ist tatsächlich auf einem guten Weg: Henrys Saisonrekord von 2012 liegt bei 4.261 Yards.

Wagner legte nach dem Gespräch mit Henry am Donnerstagabend beim 43:42-Sieg nach, lief für 426 Yards. Die Gators haben noch fünf Spiele in der regulären Saison zu absolvieren, das Team steht bei 3:0-Siegen, er selbst bei 1.228 Yards.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.