Von der Defensive in die Offensive: Jamal Agnew - Bildquelle: 2019 Getty ImagesVon der Defensive in die Offensive: Jamal Agnew © 2019 Getty Images

München/Detroit -  Der Return-Spezialist Jamal Agnew von den Detroit Lions soll umgeschult werden, das berichtet die "Detroit Free Press". Der 25-Jährige ist demnach nur noch für die Offensive eingeplant: als Wide Receiver.

Agnew hat während der Offseason bereits an den virtuellen Besprechungen der Wide Receiver teilgenommen. Er war zwar auch bei denen der Cornerbacks anwesend, solle aber permanent in die Offense wechseln, sobald wieder Football gespielt werden darf.

Agnew zeigt sich kaum in Defense

Bislang war Agnew hauptsächlich in den Special Teams als Returner im Einsatz – dort gelangen ihm vier Tochdowns in seiner Karriere. In der Defense schaffte er es dagegen selten, Spielzeit unter Head Coach Matt Patricia zu ergattern. In der vergangenen Saison spielte er nur 21 Snaps.

Zudem bekommt er von Rookie Running Back Jason Huntely Konkurrenz bei Punt- und Kick-Returns. Auf der Position des Cornerbacks sind Jeff Okudah, Desmond Trufant und Justin Coleman fest eingeplant.

Große Konkurrenz auf Wide-Receiver-Position

Der Wechsel auf die Wide-Receiver-Position könnte also eine Chance für den flinken Agnew sein. Doch er muss sich der Konkurrenz stellen. Kenny Golladay, Marvin Jones und Danny Amendola sind klar gesetzt. Detroit hat zudem einen fünftrunden Pick für Quintez Cephus verwendet. Bleibt nur noch ein Platz: den muss sich Agnew gegen Marvin Hall, Geremy Davis, Geronimo Allison, Victor Bolden, Chris Lacy und Travis Fulgham erkämpfen.

Für Agnew spricht seine Vielseitigkeit, die gerade in Corona-Zeiten ein Faktor sein könnte. In seiner Karriere hat er auch schon ein paar Snaps in der Offensive gespielt und dabei 35 Rushing-Yards erzielt und bei drei gefangenen Bällen 16 Yards - allerdings nur nach kurzen Pässen. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

US-Sport-Videos

US-Sport-News