Jakob Johnson wird 2019 wohl nicht mehr auf dem Spielfeld stehen - Bildquelle: imagoJakob Johnson wird 2019 wohl nicht mehr auf dem Spielfeld stehen © imago

Boston - Was bereits vor einigen Tagen befürchtet wurde, ist nun offiziell. Jakob Johnson wurde von den New England Patriots auf die Injured Reserve Liste gesetzt. Das gaben die amtierenden NFL-Champions auf ihrer Homepage bekannt. 

Johnson verletzte sich in Woche 6 beim 35:14-Erfolg seiner Pats gegen die New York Giants und musste das Spielfeld aufgrund einer Schulter-Verletzung vorzeitig verlassen. Nur wenige Stunden nach der Partie wurde bereits vermutet, dass Johnson für längere Zeit ausfallen würde. 

Zu den Details seiner Verletzung machten die Patriots keine Angaben. Da Spieler jedoch mindestens sechs Wochen auf der IR-Liste verbleiben müssen und erst nach acht Wochen wieder spielen dürfen, muss es sich um eine langwierigere Verletzung handeln.

Da außerdem nur zwei Spieler von der Liste reaktiviert werden können, ist es unwahrscheinlich, dass Johnson 2019 nochmal auf dem Platz steht. Schließlich befindet sich mit James Develin bereits ein Patriots-Fullback auf der Liste, der im Depth Chart vor Johnson angesiedelt ist. Fragen und Antworten zum vermeintlichen Saisonaus von Johnson

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020