Nach acht Jahren entließen die Dallas Cowboys Wide Receiver Dez Bryant. - Bildquelle: Imago/Icon SMINach acht Jahren entließen die Dallas Cowboys Wide Receiver Dez Bryant. © Imago/Icon SMI

München/New Orleans - Dez Bryant ist zurück in der NFL! Nachdem der 30-Jährige am Dienstag zum Workout bei den New Orleans Saints eingeladen wurde und das Trainingsgelände zunächst ohne einen Deal verließ, haben sich Klub und Wide Receiver auf einen Vertrag für die laufende Saison entschieden.

Der All-Pro-Wideout wurde im April nach acht Jahren bei den Dallas Cowboys entlassen und war seither als Free Agent auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Vor der Saison wurde er unter anderem mit den Cleveland Browns und Baltimore Ravens in Verbindung gebracht, es kam aber zu keiner Einigung.

Bryant will wohl unbedingt in Playoffs

NFL-Insider Ian Rapoport zufolge wollte Bryant unbedingt bei einem Team unterkommen, mit dem er beste Chancen auf die Playoff-Teilnahme hat. Adam Schefter von "ESPN" berichtet, dass der Texaner nach dieser Saison auf einen großen Deal hofft, folglich wohl nur bis März unterschrieb.

Bei den Saints ergänzt der das Wide-Receiver-Corps um Star-Receiver Michael Thomas. Das Team sucht im Playoff-Rennen noch nach Unterstützungen für Quarterback Drew Brees, dem neben Lieblingsanspielstation Thomas eine verlässliche Passoption abseits der Youngster Tre’Quan Smith, Cameron Meredith und Austin Carr gut zu Gesicht stehen würde. Ted Ginn Jr. wurde wegen einer Knieverletzung auf die Injured-Reserve-List gesetzt.

Auch Marshall und Aiken spielten vor

Neben Bryant empfingen die Saints außerdem Brandon Marshall, der erst vergangene Woche von den Seattle Seahawks entlassen wurde und Kamar Aiken, dessen Engagement bei den Philadelphia Eagles ebenfalls kürzlich beendet wurde, zum Workout. Ob die beiden Genannten die Verantwortlichen in "Big Easy" von sich überzeugen konnten, ist bisher nicht bekannt.

In Week 13 kommt es für Bryant damit zum Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Team. 

Daniel Kugler

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp 

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019