Wie geht es für Josh Rosen weiter? - Bildquelle: imago/Icon SMIWie geht es für Josh Rosen weiter? © imago/Icon SMI

München – Die halbe Offseason ist er nun schon ein Thema. Die ganze Zeit wurde dabei in erster Linie über Josh Rosen gesprochen, mit ihm allerdings bis vor Kurzem noch nicht. 

Die zentralen Fragen: Wählen die Arizona Cardinals das hoch gehandelte Quarterback-Talent Kyler Murray beim Draft (ab dem 25. April live auf ProSieben MAXX und ran.de) an erster Stelle? Und trennen sie sich dann von Rosen, den sie erst im Vorjahr geholt hatten? Oder lassen sie sogar beide Signal Caller um den Starter-Job kämpfen?

Lange geschwiegen

Der letztjährige Starter hat lange geschwiegen, ließ stattdessen Taten sprechen. Kam zum Beispiel als erster Spieler zu den freiwilligen Offseason-Workouts der Cardinals. 

Nun verrät er in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview mit "SITV", dass "es nervt, aber es ist, wie es ist. Football ist ein Geschäft, und ich respektiere die Verantwortlichen und ihre Entscheidungen."

Für seine Arbeitseinstellung kassierte er zuletzt Lob vom neuen Head Coach Kliff Kingsbury, auch GM Steve Keim bestätigte, mit Rosen einen "guten Dialog" zu führen. Was auch immer das für Rosen bedeutet.

Er stellt klar: "Wir haben drei Spiele gewonnen, und die drei Siege haben sich für mich angefühlt wie der Super Bowl. Und dieses Gefühl ist so berauschend, dass ich nichts mehr will, als kommende Saison wieder Teil eines Teams zu sein und dieselben Möglichkeiten zu haben, mich zu messen."

 

Ob mit den Cardinals oder woanders – Interessenten gibt es genug – ist ihm dabei sogar relativ egal. Denn er weiß: Beeinflussen kann er es eh nicht. Zuletzt bestätigte Keim, dass man noch keine finale Entscheidung getroffen habe, was man mit dem ersten Pick mache.

"Den besten Ratschlag, den ich jemals in meinem Leben bekommen habe, von so vielen Leuten, ist: Kontrolliere, was du kontrollieren kannst", sagte er. "Und welche Entscheidungen getroffen werden: Es ist meine Pflicht, sie zu bestätigen, wenn sie mich halten. Und sie zu widerlegen, wenn sie mich abgeben."

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020