Bruce Arians ist besorgt um die Sicherheit seiner Spieler. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesBruce Arians ist besorgt um die Sicherheit seiner Spieler. © 2019 Getty Images

München/Tampa Bay - Anders als in der NBA müssen sich die Franchises in der NFL nicht in eine sogenannte "Bubble" begeben und sich von der Außenwelt isolieren. Einige Mannschaften, darunter die Tampa Bay Buccaneers, wollen ihren Spielern dennoch ein solches Isolationsfeld anbieten.

 

Spieler nehmen Angebot an

"Wir haben uns ein Hotel gemietet", erklärte Buccaneers-Head Coach Bruce Arians am Mittwoch gegenüber der "Tampa Bay Times". "Natürlich können wir die Jungs nicht zwingen dorthin zu gehen, es ist allein ihre Entscheidung."

Einige ältere Spieler, die nicht direkt in Tampa Bay leben, hätten das freiwillige Angebot bereits wahrgenommen und das Hotel bezogen, so Arians. "Wir haben gemeinsam eine Abmachung getroffen und wissen, dass es im schlimmsten Fall nur einen braucht, um unser Schiff zum Sinken zu bringen."

NFL erlaubt Vorgehen, bleibt aber weiter still

Die Buccaneers sind nicht das erste Team aus der NFL, das seinen Spieler eine Isolationsblase anbietet. Auch die New Orleans Saints haben während ihres Training Camps ein abgeschiedenes Hotel gemietet.

Wie "Pro Football Talk" berichtet, erlaubt die NFL das Vorgehen der beiden Teams, eine allgemeingültige Vorschrift für die kommende Saison (live auf ProSieben, ProSiebenMAXX und ran.de) gibt es weiterhin nicht.

MLB als erschreckendes Vorbild

Die erschreckenden Infektionszahlen aus der MLB, eine Liga in der ebenfalls auf eine "Bubble" verzichtet wurde, machen deutlich, wie gefährlich das aktuelle Vorgehen der NFL ist. Ohne genaue Vorgaben der Liga sind die einzelnen Teams zum Handeln gezwungen.

Die Tampa Bay Buccaneers und die New Orleans Saints bereiten sich und ihre Spieler währenddessen bestmöglich auf die Ungewissheiten der neuen Saison vor. Es bleibt zu hoffen, dass weitere Teams ihrem guten Beispiel folgen werden.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News