Zwei NFL-Legenden: Tom Brady (l.) und Eli Manning (r.). - Bildquelle: gettyZwei NFL-Legenden: Tom Brady (l.) und Eli Manning (r.). © getty

München - Es gibt nicht viele Gegenspieler in der Karriere von Tom Brady, die ihn auf der allergrößten Bühne im Super Bowl besiegen konnten. Deshalb ist es umso beeindruckender, dass Eli Manning gleich zwei weitere Triumphe von Brady verhinderte. 

Nichts als Respekt zwischen zwei Legenden

Manning, der 2007 und 2011 im Super Bowl gegen Brady siegreich war, erzählte in einem Interview mit "Sports Illustrated" nun, dass er nach dem Super-Bowl-Sieg der Tampa Bay Buccaneers unbedingt seinem alten Rivalen zum Erfolg gratulieren wollte.

"Ich habe ihm eine SMS gesendet und wollte ihm einfach sagen, nicht wie überrascht, sondern wie beeindruckt ich von seiner Leistung bin", erklärte Manning: "Trotz Team-Wechsel, der verkürzten Saison und der Pandemie hat er eine neue Offense gelernt und die Meisterschaft gewonnen, das ist ziemlich spektakulär", so Manning weiter. 

Über 15 Jahre lang spielten Eli Manning und Tom Brady gleichzeitig in der NFL. Während Brady gegen Elis Bruder Peyton Manning eine Bilanz von 11-6 aufweisen kann, liegt der jüngere Manning-Bruder im Gesamtvergleich mit Brady bei einer Bilanz von 3-2 vorne.

Im Januar 2020 beendete Eli Manning schließlich seine langjährige Karriere bei den New York Giants. Tom Brady hingegen wollte es nach seinem Abgang bei den New England Patriots noch einmal wissen und ging nach Tampa. Auch in der kommenden Saison gelten Brady und die Bucs als einer der Favoriten auf den Super Bowl. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.