- Bildquelle: 2019 Getty Images © 2019 Getty Images

München - Kansas City Chiefs Offensive-Coordinator Eric Bieniemy könnte den Super-Bowl Sieger von 2019 am Ende der Saison verlassen. Das berichtet Adam Schefter, der sich auf Quellen innerhalb der Liga bezieht.

Demnach soll Bieniemy, der aus South Carolina stammt, USC als einen der wenigen, für ihn interessanten, College-Jobs auserkoren haben. 

Der 52-jährige ist seit 2013 bei den Kansas City Chiefs beschäftigt. Bis 2017 war er als Coach für die Running Back-Position verantwortlich.

Seit der Saison 2018 ist er Offensive Coordinator und somit nicht unerheblich beteiligt an der Entwicklung von Star-QB Patrick Mahomes.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.