- Bildquelle: 2018 Getty Images © 2018 Getty Images

München/Dallas - Die Vertragsverhandlungen zwischen den Dallas Cowboys und Ezekiel Elliott könnten sich noch länger hinziehen. Zumindest wenn es nach Eric Dickerson geht.

Denn die Running Back-Legende beruft sich auf ein Gespräch mit dem Agenten von Elliott. Dabei habe der Agent angedeutet, dass Elliott nicht nur auf das Training Camp verzichten werde, sondern auch auf Saisonspiele, sollte es nicht vorher zu einer Einigung kommen.

"Er hat mir gesagt, dass das durchaus möglich ist", sagte Dickerson in einer Gesprächsrunde bei "FS1". "Zeke möchte spielen, aber er versteht auch, dass es einfach ein Business ist."

Zudem machte Dickerson klar, wie es um den Wert von Elliott im Team bestellt ist. "Wenn Zeke die ersten vier Spiele verpassen sollte, garantiere ich Euch, dass die Cowboys höchstens eines gewinnen."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News