LaVar Arrington (l.) zählt Patriots-Coach Bill Belichick (r.) an. - Bildquelle: gettyLaVar Arrington (l.) zählt Patriots-Coach Bill Belichick (r.) an. © getty

München - Eine Saison wie 2020 soll sich für die New England Patriots in der kommenden Spielzeit nicht wiederholen. Schließlich sei man "in diesem Geschäft, um zu gewinnen", erklärte Patriots-Besitzer Robert Kraft kürzlich. 

Bill Belichick auf dem "Hot Seat"? 

Im Moment sitzt Bill Belichick bei den New England Patriots fest im Sattel und hält die sportlichen Zügel der Franchise fest in der Hand. Sollte er allerdings mit seinem Team erneut die Playoffs verpassen und trotz hoher Ausgaben in der Free Agency die sportlichen Erwartungen nicht erfüllen, könnte es auch für den Erfolgscoach ungemütlich werden. 

"Noch eine Saison wie im vergangenen Jahr lassen einen die erfolgreiche Vergangenheit schnell vergessen", erklärte der ehemalige NFL-Linebacker LaVar Arrington bei "NESN": "Der Sitz für Bill Belichick erwärmt sich und auch wenn es verrückt klingt, er muss in der kommenden Saison abliefern", fuhr der mehrfache Pro Bowler fort. 

Brady-Narrativ könnte neu aufgewärmt werden

Mit dem Super-Bowl-Sieg im Februar hat Tom Brady bei den Tampa Bay Buccaneers bewiesen, dass er ohne Bill Belichick in der NFL gewinnen kann. Nun liegt es an Belichick, zu unterstreichen, dass er mit einem anderen Quarterback als Brady ähnlich erfolgreich sein kann. 

"Die Stimmen, dass der Erfolg in New England nur wegen Brady da war, würden wieder lauter werden", erklärte Arrington weiter. Belichick muss zeigen, dass es sein System war, das die Beziehung so erfolgreich gemacht hat", fuhr er fort. 

In den vergangenen Jahren konnte Belichick auch im Draft nur wenig nachhaltig überzeugen, weshalb es umso wichtiger ist, am 29. April (live auf ProSieben, ProSieben MAXX und ran.de) einen wertvollen Spieler mit dem 15. Pick auszuwählen. 

Arrington spielte insgesamt sechs Jahre lang in der NFL und hatte seine beste Zeit bei den damaligen Washington Redskins. Nach einer schweren Verletzung an der Achillesferse und einem schweren Motorradunfall beendete er seine Karriere. Seitdem ist der als Analyst und Spielerberater tätig. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.