Um Ezekiell Elliott wird es in der Offseason einfach nicht ruhig. - Bildquelle: Getty ImagesUm Ezekiell Elliott wird es in der Offseason einfach nicht ruhig. © Getty Images

München/Las Vegas - Neue Wendung im Fall um Ezekiel Elliott und seinen Ausrutscher auf einem Festival in Las Vegas im Mai. Nachdem der Running Back der Dallas Cowboys von der NFL kürzlich freigesprochen wurde, strebt der betroffene Sicherheitsmann nun doch eine Klage wegen Körperverletzung an.

Gegenüber "FOX5" erklärte Kyle Johnson, dass er von Elliott einzig eine ernsthafte Entschuldigung verlangt habe - dafür, dass er ihn über einen Zaun geschubst hat. Diese erfolgte kurz nach dem Vorfall, diese sei aber nicht authentisch gewesen und habe erzwungen gewirkt.

Deshalb habe Johnson sich in Rücksprache mit seinem Vater, der selbst juristisch tätig ist, nun doch für den Klageweg entschieden. Darüber hinaus war Johnson nach eigener Aussage nicht mit dem Freispruch durch die NFL einverstanden: "Die NFL hat quasi gesagt: 'Es ist okay, wenn du nach Vegas gehst, dich unkenntlich machst und Leute über Zäune schubst'", so der Sicherheitsmann.

Elliott-Anwälte sprechen von Erpressung

Von Beklagtenseite hört man eine komplett andere Version. Berater Frank Salzano ließ Ian Rapoport vom "NFL-Network" ein Statement der Anwälte des Cowboys-Stars zukommen:

"Im Laufe der letzten Wochen war Ezekiel Elliott das Ziel einer Erpressung. Kyle Johnsons Strafanzeige gegen Mr. Elliott im Zusammenhang mit dem Vorfall in Las Vegas ist der nächste Erpressungsversuch. Mr. Elliott und sein Team stehen in Kontakt mit allen zuständigen Behörden und arbeiten bei den Untersuchungen uneingeschränkt mit ihnen zusammen."

Der 23-Jährige wurde bei dem Vorfall zwar kurzfristig in Handschellen gelegt, zu einer Festnahme kam es allerdings nicht.

Eine Stellungnahme Johnsons zu den Erpressungsvorwürfen liegt bisher nicht vor.

Daniel Kugler

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020