Garoppolo-Gala bei Niners-Sieg in Arizona. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesGaroppolo-Gala bei Niners-Sieg in Arizona. © 2019 Getty Images

Glendale - Achtes Saisonspiel, achter Saisonsieg: Die San Francisco 49ers sind in der NFL weiter nicht zu stoppen. An Halloween gewann das Team von Head Coach Kyle Shanahan mit 28:25 bei den Arizona Cardinals.

Vor allem Jimmy Garoppolo verteilte dabei Saures an die Gastgeber: Der 27-Jährige warf für 317 Yards und gleich vier Touchdown-Pässe. Als letztem Niners-Quarterback war dies Colin Kaepernick 2012 gelungen. Auch Cardinals-Spielmacher Kyler Murray überzeugte, konnte aber nicht ganz mit Garoppolos Zahlen mithalten: Der Rookie kam auf 241 Yards und zwei Touchdowns.

 

Mit dem Erfolg in Arizona thronen die 49ers weiterhin unangefochten an der Spitze der NFC West, vor den Seattle Seahawks (6-2), den Los Angeles Rams (4-3) und den Cardinals (3-5-1).

Am 10. Spieltag sind die Niners zum Division-Duell bei den Seahawks zu Gast. Arizona reist zu den Tampa Bay Buccaneers.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020