Tre Boston: Zukunft in New York? - Bildquelle: imago/Icon SMITre Boston: Zukunft in New York? © imago/Icon SMI

New York - Die New York Giants kümmern sich um Tiefe im Roster. Wie NFL-Insider Ian Rapoport berichtet, ist die Franchise an einer Verpflichtung von Tre Boston interessiert. 

Der Safety soll sich demnach mit den Giants treffen, die auf der Position Landon Collins in der Offseason zu den Redskins ziehen ließen, dafür aber Jabrill Peppers und Antoine Bethea aus Cleveland und von den Cardinals holten. 

 

Boston absolvierte 2018 als Teamkollege von Bethea in Arizona insgesamt 13 Spiele als Starter, kam dabei auf 79 Tackles und drei Interceptions. 

Giants-GM kennt Boston von den Panthers

2014 war er von den Carolina Panthers in der vierten Runde im Draft verpflichtet worden. General Manager damals: Dave Gettleman, heute bei den Giants.

Außerdem im Fokus: Jonathan Cyprien. Der Safety hatte die komplette Saison 2018 nach einem Kreuzbandriss verpasst. Er wurde im März von den Titans entlassen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020