Soll die Green Bay Packers als neuer Head Coach wieder in die Erfolgsspur br... - Bildquelle: imago/Icon SMISoll die Green Bay Packers als neuer Head Coach wieder in die Erfolgsspur bringen: Matt LaFleur © imago/Icon SMI

München/Green Bay - Die Green Bay Packers sind auf der Suche nach einem Nachfolger für ihren entlassenen Head Coach Mike McCarthy offenbar fündig geworden. Wie NFL-Insider Ian Rapoport und "ESPN" übereinstimmend berichten, soll Matt LaFleur ab der kommenden Saison das Zepter im Lambeau Field schwingen. Der 39-Jährige steht aktuell noch bei den Tennessee Titans als Offensive Coordinator unter Vertrag.

Laut Rapoport habe LaFleur die Verantwortlichen der Packers in seinem Interview derart überzeugt, dass sie von einer zweiten Gesprächsrunde mit allen anderen Kandidaten absahen. Ein anderer heißer Kandidat soll demnach Todd Monken, der Offensive Coordinator der Tampa Bay Buccaneers, gewesen sein. Doch ihm wurde nun offenbar genau so abgesagt wie allen anderen möglichen Head-Coach-Kandidaten - so auch Josh McDaniels, dem Offensive Coordinator der New England Patriots. Dieser wird laut Rapoport nun wohl sicher in Foxborough bleiben, weil McDaniels demnach nur mit den Packers und sonst keinem anderen Team über die vakante Head-Coach-Position gesprochen hat.

Steiler Aufstieg für LaFleur

LaFleur beendete gerade sein erstes Jahr in der NFL als hauptverantwortlicher Offensive Coordinator und arbeite bei den Titans mit Quarterback Marcus Mariota zusammen. Im Jahr 2017 war er unter Sean McVay zwar auch schon für die Offensive der Los Angeles Rams verantwortlich, sagte dort allerdings noch nicht die Spielzüge an. Das machte in L.A. noch McVay selbst.

Außerdem arbeitete er in den Jahren 2010 bis 2013 bei den Washington Redskins als auch in den Jahren 2015 und 2016 bei den Atlanta Falcons jeweils als Quarterback-Coach. In dieser Position arbeitete er in Atlanta unter anderem mit Star-Quarterback Matt Ryan zusammen. Nun soll er also in Green Bay offenbar wieder dafür sorgen, dass Signal Caller Aaron Rodgers zu alter Stärke zurück findet. Ein schneller und steiler Aufstieg für LaFleur. Ob er das Vertrauen zurückzahlen kann?

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020