Za'Darius Smith spielte vier Jahre lang für die Baltimore Ravens und wechsel... - Bildquelle: 2019 Getty ImagesZa'Darius Smith spielte vier Jahre lang für die Baltimore Ravens und wechselte vor der Saison zu den Green Bay Packers. © 2019 Getty Images

Green Bay/München - Za'Darius Smith droht Ärger, der Linebacker der Green Bay Packers muss in der kommenden Woche vor Gericht erscheinen.

Dabei geht es um einen Vorfall, der sich bereits am 29. September um 5:30 Uhr morgens zutrug. Der 27-Jährige wurde von der Polizei kontrolliert, da er in einer Baustelle 21 Meilen (rund 34 km/h) schneller als erlaubt fuhr.

Schwerer als der Tempoverstoß dürfte allerdings wiegen, dass in Smith' Wagen Marihuana und synthetisches Marihuana gefunden wurde. Die Polizisten nahmen Berichten zufolge Marihuana-Geruch wahr und durchsuchten daraufhin den GMC Yukon des NFL-Spielers. Begleitet wurde Smith von seinen Mitspielern Rashan Gary und Kingsley Keke, das Trio hatte einen Ausflug nach Chicago unternommen, der für alle drei in Handschellen endete.

Die NFL kündigt Untersuchungen an

"Wir werden diesen Vorfall untersuchen", kündigte die NFL in einem Statement an. In der Vergangenheit wurden ähnliche Vorfälle von der Liga bereits mit Sperren geahndet.

"Die Packers sind über den Vorfall mit Za'Darius Smith informiert, mit Blick auf das laufende Verfahren werden wir aber keinen Kommentar abgeben", teilte die Franchise aus Wisconsin mit.

Die Anhörung ist für Donnerstag, den 7. November angesetzt. Mit acht Sacks ist Smith der gefährlichste Pass-Rusher der Packers in dieser Saison.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020