Hard Knocks will gleich zwei Teams in ihrer Preseaon zeigen: Rams und Charge... - Bildquelle: imago imagesHard Knocks will gleich zwei Teams in ihrer Preseaon zeigen: Rams und Chargers © imago images

München - Die Los Angeles Rams und die Los Angeles Chargers sollen beide im Sommer in Hard Knocks, der US-amerikanischen Doku-Soap von NFL Films und HBO, zu sehen sein.

Das berichtet Adam Schefter von "ESPN". Die Serie dokumentiert die Preseason eines jährlich wechselnden NFL-Teams. 

 

Hard Knocks: Premiere mit zwei Teams

Es wäre in diesem Jahr das erste Mal, dass zwei Teams bei Hard Knocks mit dabei sind. Für die NFL ist diese Premiere zugleich eine großartige Chance, um für ihre beiden Teams aus Los Angeles zu werben.

Die Rams und Chargers werden dieses Jahr ihr neues Stadion, das SoFi-Stadium, beziehen - sollte das Coronavirus diese Pläne nicht durchkreuzen.

Wegen Corona: Ohne Training keine Show

No Training, no Show: Sollte es angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie für die Spieler noch nicht möglich sein, gemeinsam auf dem Trainingsplatz zu stehen, wird es jedoch kein Filmmaterial für Hard Knocks geben.

Sollte sich die Lage bis zum Spätsommer dagegen wieder normalisiert haben, wird die Liga mit der Reality-Show gewiss einen Marketing-Coup landen und viele neue Fans nach Los Angeles locken.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News