Nach einem Jahr als Vollzeit-Praktikantin soll Jennifer King zum Offensive A... - Bildquelle: twitter.com/FOSNach einem Jahr als Vollzeit-Praktikantin soll Jennifer King zum Offensive Assistent befördert werden. © twitter.com/FOS

Washington/München - Nachdem sie in der vergangenen Saison bereits NFL-Luft schnuppern durfte, wird Jennifer King in Washington wohl die erste afroamerikanische Vollzeit-Assistenztrainerin der Liga.  

 

In der abgelaufenen Spielzeit hatte King noch die Rolle einer Vollzeit-Praktikantin im Coaching-Staff der NFL-Franchise bekleiden dürfen, in den kommenden Tagen soll nun nach übereinstimmenden Medienberichten der nächste Schritt erfolgen.

Erfolgreicher Beitrag zum Laufspiel

Zuletzt hatte sie an der Seite von Running-Back-Coach Randy Jordan mit Erfolg das Laufspiel des Football Teams betreut: Rookie Antonio Gibson erlief 795 Yards und elf Touchdowns, während Routinier J.D. McKissic in seiner Rolle als "Third-Down-Back" 589 Passing- und 365 Rushing-Yards verbuchen konnte. 

Von 2018 bis 2019 hatte King als Praktikantin bei den Carolina Panthers gewirkt, ehe sie im Frühjahr 2020 als Assistentin des Wide-Receiver-Coaches der Arizona Hotshots in der Alliance of American Football anheuerte. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.