Die Entlassung von General Manager Brian Gane kommt überraschend - Bildquelle: imago images / Icon SMIDie Entlassung von General Manager Brian Gane kommt überraschend © imago images / Icon SMI

Houston / München – Die Houston Texans haben sich am Freitag von ihrem General Manager Brian Gaine getrennt. "Nach einer gründlichen Bewertung unserer Situation haben wir beschlossen, Brian Gaine von seinen Pflichten als General Manager zu entbinden", erklärte Teambesitzer Cal McNair.

Weiter heißt es: "Brian ist ein Mann mit hohem Charakter und wir schätzen seinen Beitrag zu unserer Organisation. Wir werden sofort nach einem neuen GM suchen. In der Zwischenzeit werden Football Activities vom Senior Vice President of Football Administration Chris Olsen geleitet. Auch wenn der Zeitpunkt ungewöhnlich sein mag, wurde diese Entscheidung im besten Interesse unserer Organisation getroffen, um ein Team mit Titelambitionen für die Stadt Houston zu formen."

Gaine wurde erst im Januar 2018 die Verantwortung als General Manager übertragen. Vergangene Saison erreichten die Texans mit einer Bilanz von 11 Siegen und 5 Niederlagen die Playoffs, wo sie in der Wildcard Round an den Indianapolis Colts scheiterten.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020