AJ McCarron wird Backup von Starting-Quarterback Deshaun Watson bei den Hous... - Bildquelle: Getty ImagesAJ McCarron wird Backup von Starting-Quarterback Deshaun Watson bei den Houston Texans. © Getty Images

München/Houston - Die Houston Texans haben einen neuen Backup-Quarterback verpflichtet. Ab sofort wird AJ McCarron die Rolle hinter Franchise-Quarterback Deshaun Watson übernehmen. Der 28-Jährige unterschreibt für ein Jahr und wird dabei laut ESPN-Experte Adam Schefter drei Millionen Dollar verdienen.

McCarron machte in der NFL bisher zwölf Spiele für die Cincinnati Bengals und zuletzt die Oakland Raiders. Dabei kommt er auf insgesamt 928 Yards, sechs Touchdowns und zwei Interceptions. 

Die beiden bisherigen Backup-QBs, Brandon Weeden und Joe Webb III, wurden nach der abgelaufenen Saison Free Agents.

Texans verpflichten Spätstarter Fells

Neben McCarron verstärkten sich die Texans außerdem mit Tight End Darren Fells. Der 32-Jährige erhält ebenfalls einen Vertraq über ein Jahr. Über die Höhe seines Gehalts ist bisher nichts Konkretes bekannt. 

Fells spielte am College Basketball und war in der Folge in Belgien, Finnland, Mexiko und Argentinien aktiv. 2011 entschied er sich für einen Wechsel der Sportart und erkämpfte sich 2014 über den Practice Squad der Arizona Cardinals einen Platz in der NFL.

Nach drei Jahren bei den "Cards" spielte Fells 2017 für die Detroit Lions und zuletzt für die Cleveland Browns.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020