Hue Jackson ist nicht mehr Head Coach der Cleveland Browns. - Bildquelle: 2018 Getty ImagesHue Jackson ist nicht mehr Head Coach der Cleveland Browns. © 2018 Getty Images

München – Nein, Zeit verlieren will Hue Jackson nicht. Im Gegenteil: Der jüngst von den Cleveland Browns gefeuerte Head Coach ist bereit für seine Rückkehr. 

"Wenn da jemand ist, den ich kenne und dem ich vertraue und den ich respektiere, der fühlt, dass ich helfen kann oder für den ich an der Seitenlinie assistieren kann, würde ich das ohne zu zögern tun", sagte Jackson bei ESPN.

 

Kennen, vertrauen und respektieren – es gibt da durchaus aktuelle Head Coaches, mit denen Jackson gut kann. Wie Bengals-Coach Marvin Lewis, mit dem er schon zweimal zusammengearbeitet hat. Oder aber Vikings-Coach Mike Zimmer und John Harbaugh von den Baltimore Ravens.

Auf die Frage, ob es schon konkrete Angebote gebe, ist Jackson allerdings nicht mehr so redselig wie sonst: "Darüber möchte ich zu diesem Zeitpunkt nicht sprechen."

Horror-Bilanz als Head Coach

Wer auf die Dienste des 53-Jährigen setzen wird weiß, was er bekommt: den zweitschlechtesten Head Coach, der in der NFL mindestens 40 Spiele absolviert hat.

In Cleveland hat er eine Bilanz von 3-36-1 vorzuweisen, inklusive seiner Saison bei den Oakland Raiders, steht er bei einer Bilanz von 11-44-1, das entspricht einer Siegquote von 20,5 Prozent. Nur Bert Bell, der vor fast 80 Jahren in der NFL gecoacht hatte, war mit 17,9 Prozent noch schwächer.

 

Was Jackson aber kann, ist Offense. Deshalb sagt Jackson auch: "Ich weiß, dass ich das kann. Ich weiß, dass meine Bilanz etwas anderes sagt. Aber ich weiß, dass ich morgen eine Offense in der NFL trainieren kann, wenn ich die Möglichkeit bekomme", so Jackson: "Ich glaube wirklich, dass es da draußen eine Coordinator-Position für mich gibt." Bekanntlich versetzt der Glaube ja manchmal Berge.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp 

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019