Adam Vinatieri: Kickt er auch in der neuen Saison? - Bildquelle: imago/Icon SMIAdam Vinatieri: Kickt er auch in der neuen Saison? © imago/Icon SMI

München/Indianapolis - Verliert die NFL ihren ältesten aktiven Spieler? Oder hängt Adam Vinatieri bei den Indianapolis Colts wieder eine Saison dran? Es wäre dann seine 24. 

Um das kurz zu verdeutlichen: Als er 1996 in der NFL anfing, hatten die Dallas Cowboys gerade letztmals den Super Bowl gewonnen.

 

Der 46-Jährige, dessen Vertrag ausläuft, will weitermachen, selbst mit der Enttäuschung durch das Playoff-Aus bei den Kansas City Chiefs (13:31) in den Knochen. Der Kicker verschoss dabei ein Field Goal, mit 23 Yards das kürzeste seiner Karriere, dazu auch einen Extrapunkt, und das zum ersten Mal in 70 Postseason-Versuchen. Bitter, wenn auch nicht spielentscheidend.

Trotzdem: "Wenn sie wollen, kann ich mir nicht vorstellen, nicht weiterzumachen. Ich habe noch keine Entscheidung getroffen", sagte Vinatieri und kündigte an, ein, zwei Wochen ins Land ziehen zu lassen. Theoretisch könnte er im März auch als Free Agent nach einem neuen Arbeitgeber suchen.

Colts-GM lobt seinen Oldie

Vielleicht geht es aber auch schneller. Chris Ballard, General Manager der Colts, will sich mit dem Oldie treffen. 

Ballard: "Glaube ich, dass er immer noch in der Liga kicken kann und ein wirklich guter Kicker ist? Auf jeden Fall." Vinatieri verwandelte 2018 insgesamt 23 von 27 Field-Goal-Versuchen und 44 von 47 Extrapunkten. 

Ballard lobte zudem den Einfluss, den Vinatieri im Locker Room habe. "Seine Arbeit, seine Vorbereitung, was für ein Profi er ist, wie er mit Rückschlägen umgeht, mit Erfolgen. Alles, was er diesem Team bringt, ist sehr wertvoll", so Ballard. Ob auch wertvoll genug für einen neuen Vertrag, wird sich zeigen.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020