Die Chiefs kassierten gegen die Indianapolis Colts ihre erste Niederlage der... - Bildquelle: imago images/ZUMA PressDie Chiefs kassierten gegen die Indianapolis Colts ihre erste Niederlage der neuen NFL-Saison. © imago images/ZUMA Press

Kansas City/München - Mit einem etwas überraschenden Erfolg bei den Kansas City Chiefs feierten die Indianapolis Colts in Woche fünf ihren dritten Saisonsieg. Für die Chiefs und ihren Star-Quarterback Patrick Mahomes war es dagegen die erste Niederlage in der laufenden NFL-Saison.

Mit vier verwandelten Fieldgoals trug Colts-Kicker Adam Vinatieri maßgeblich zum Sieg der Colts bei. Auch den Extra-Punkt nach einem Touchdown von Jacoby Brissett verwandelte der 46-Jährige. Neben einem treffsicheren Kicker konnte sich Head Coach Frank Reich auch auf seine starke Defense verlassen, die Mahomes gut im Griff hatte. Zu allem Überfluss verletzte sich Mahomes auch noch am Knöchel

 

Überragendes Laufspiel der Colts

Insgesamt ließ die Colts nur 324 Yards der Chiefs zu. Mahomes wurde viermal gesacked und brachte lediglich 22 von 39 Pässen an den Mann.

Zudem war das Laufspiel der Colts überragend. Indianapolis lief für 182 Yards, den Löwenanteil verbuchte Marlon Mack mit 132. Da die Chiefs die zweitschlechteste Lauf-Defense der NFL stellen, war der Gameplan von Frank Reich genau der richtige, um Kansas City die erste Saisonniederlage beizubringen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020