Vor Beginn der vergangenen NFL-Saison wurde Clowney von Houston nach Seattle... - Bildquelle: 2019 Getty ImagesVor Beginn der vergangenen NFL-Saison wurde Clowney von Houston nach Seattle gedradet. © 2019 Getty Images

München/Nashville - Jadeveon Clowney ist zurzeit einer der gefragtesten Free Agents auf dem Markt.

Die Liste der interessierten Klubs ist lang. Aber die derzeitigen Begebenheiten während der Corona-Panemie schreckt einige Klubs ab, darunter auch die Tennessee Titans.

"Wenn es darum geht, einen Vertrag abzuschließen, möchtest du natürlich sicher sein, dass der Spieler gesund ist", erklärt Titans-General Manager Jon Robinson in einem Gespräch mit "paulkuharsky.com".

"Dein Ärzteteam soll ihn sich ansehen können und sichergehen, dass alles in Ordnung ist."

Browns wohl nicht mehr an Clowney interessiert

Nach Abschluss der vergangenen Saison unterzog sich Clowney einer Operation an der Rumpfmuskulatur, durch die aktuellen Corona-Beschränkungen in den USA ist es für interessierte Teams nahezu unmöglich, den Defensive End zum Medizincheck einzuladen. Dieser Check ist, wie Robinson beschrieb, wichtig für eine Verpflichtung des Free Agents.

Doch nicht nur die Corona-Pandemie verhindert zurzeit eine Verpflichtung Clowneys, sondern auch dessen Gehaltsvorstellungen. Zwischen 17 und 20 Millionen Dollar jährlich soll der ehemalige Erstrundenpick fordern, eine Summe die viele Teams abschreckt. Lange Zeit galten die Cleveland Browns als Favorit auf die Dienste Clowneys, durch die Neustrukturierung des Vertrags von Defensive End Olivier Vernon dürfte sich dieses Thema aber nun erledigt haben.

Sollte die Situation in den USA so bleiben wie sie zurzeit ist, könnte der Pass Rusher auch erst im Laufe der Trainingcamps eine neue Heimat finden. Auch ein von Clowney gewünschter längerfristiger Vertrag dürfte aufgrund der Unsicherheiten im Zuge der Corona-Krise eher unwahrscheinlich sein.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News