Könnte seinen Abschied von den New York Jets provozieren: Jamal Adams verlan... - Bildquelle: Getty ImagesKönnte seinen Abschied von den New York Jets provozieren: Jamal Adams verlangt anscheinend schon jetzt einen fetten Vertrag © Getty Images

New York/München - Die Gerüchte über einen nahenden Abschied von Jamal Adams von den New York Jets erhalten neue Nahrung. "ESPN"-Reporter Adam Schefter geht sogar davon aus, dass in der Draft Week ein Trade eingefädelt werden könnte.

Dem gut vernetzten Journalisten zufolge deutet aktuell nichts auf eine Verlängerung des nach der kommenden Saison auslaufenden Vertrags hin. Deshalb wird Adams das freiwillige Offseason-Programm Schefter zufolge sausen lassen.

 

Adams kassiert in letztem Rookie-Jahr fast 7,2 Millionen US-Dollar

Bereits während der vergangenen Saison hatte die "Gang Green" demnach nach möglichen Trade-Partnern Ausschau gehalten. Der sechste Pick des Draft 2017 kassiert in seinem letzten Vertragsjahr knapp 7,2 Millionen US-Dollar - inklusive Signing und Roster Bonus.

Mit 273 Tackles, zwölf Sacks, 25 verteidigten Pässen, vier Interceptions für zwei Touchdowns und sechs Forced Fumbles hat der Safety in seinen ersten drei NFL-Jahren bravouröse Zahlen hingelegt. In den vergangenen beiden Spielzeiten wurde der inzwischen 24-Jährige in den Pro Bowl gewählt. Damit sollte Adams einen Markt für sich geschaffen haben.

Kaum ein First-Rounder bekommt so zeitig neuen Vertrag

Sein Pochen auf einen schnellen neuen Vertrag verwundert allerdings beim Blick auf andere Zahlen, die "ESPN" vorlegt. Demnach haben von den 191 First-Round-Picks von Beginn des aktuellen Tarifvertrags 2011 bis 2016 ganze 15 schon nach ihrem dritten Jahr eine Vertragsverlängerung bekommen.

Darunter sind nur vier Defense-Spieler: J.J. Watt, Robert Quinn, Luke Kuechly und als einziger Profi aus der Secondary Patrick Peterson.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News