Jason Witten will noch eine Saison dranhängen. - Bildquelle: imago images/Icon SMIJason Witten will noch eine Saison dranhängen. © imago images/Icon SMI

München - Jason Witten bekommt nicht genug. Eigentlich hatte die Legende der Dallas Cowboys 2018 seine Karriere schon beendet, entdeckte vor der Saison 2019 aber, dass das Feuer doch noch in ihm brennt.

Und wie.

Der Tight End kam bei seinem Comeback im zarten Alter von 37 Jahren in 16 Spielen auf 529 Yards und vier Touchdowns. Mit den Cowboys verpasste er nach einer 8:8-Bilanz allerdings die Playoffs.

 

Heißt: Der elfmalige Pro Bowler muss auch nach 16 Jahren in der NFL auf einen Super-Bowl-Sieg warten. Bedeutet demnach: 2020 soll Anlauf Nummer 17 folgen, eine angepeilte Karriere als Coach muss noch warten. Wo, ist allerdings offen.

"Ich möchte spielen", stellte er klar: "Ich habe das Gefühl, dass ich noch etwas zu geben habe." Mit dem neuen Cowboys-Coach Mike McCarthy hat er bereits ein erstes Gespräch geführt. Auch mit Besitzer Jerry Jones steht er in ständigem Austausch. Bevor die Free Agency Mitte März beginnt, will der Routinier Klarheit.

"Coaching ist zwar meine Zukunft, aber jetzt möchte ich spielen, solange ich kann. Wir werden sehen, wo. Natürlich möchte ich das bei den Dallas Cowboys tun. Ich werde immer ein Cowboy sein. Aber ich verstehe auch, dass ich bei all den Änderungen möglicherweise woanders hingehen muss", sagte er.

Mit Garrett zu den Giants?

Eine Möglichkeit: die New York Giants, nachdem Ex-Coach Jason Garrett dort als Offensive Coordinator anheuerte. Aber Witten macht kein Geheimnis daraus, dass er bei den Cowboys, wo er seit 2003 spielt, noch eine Rechnung offen hat. Und er glaubt, dass er sie 2020 begleichen kann.

"Ich hoffe, dass ich in Dallas bleiben kann, weil ich nichts mehr will, als einen Titel hierher zu bringen", sagte Witten. "Ich denke, diese Mannschaft ist nah dran. Ich denke, es hat wirklich die Möglichkeiten, einige besondere Dinge zu tun."

"Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News