Joe Burrow, der Nummer-1-Pick des NFL Draft 2020 von den Cincinnati Bengals,... - Bildquelle: imago images/Icon SMIJoe Burrow, der Nummer-1-Pick des NFL Draft 2020 von den Cincinnati Bengals, blickt zuversichtlich seiner zweiten NFL-Saison entgegen © imago images/Icon SMI

Cincinnati/München - Die vielversprechende Saison von Quarterback Joe Burrow fand ein abruptes Ende.

Der Nummer-1-Pick des NFL Draft 2020 zog sich in Woche 11 gegen die Washington Football Team eine schwere Knieverletzung zu. Der Kreuz- und Innenbandriss war gleichbedeutend mit dem Saisonaus.

Nun blickt der Passgeber der Cincinnati Bengals seiner zweiten Saison entgegen – und zwar voller Zuversicht. Der 24-Jährige ist überzeugt, dass er nach der Verletzungspause ein besserer Quarterback ist als vorher.

"Ich habe mein gesamtes Spiel verbessert", sagte er dem "Cincinnati Enquirer". "Ich freue mich darauf, all die Verbesserungen zu zeigen – tiefe Bälle, mittlere Bälle, die Protection. Ich bin insgesamt ein besserer Spieler."

Das Geheimnis: Alle Stollen gehören in den Boden 

Entscheidend sei dabei die Fußarbeit. "Das Entscheidende ist, alle meine Stollen in den Boden zu bekommen, sowohl an meinem Hinterfuß als auch an meinem Vorderfuß", sagt Burrow.

"Anstatt mit meinen Fußzehen aufzutreten und mich dort zu drehen, trete ich nun mit meinem vollen Fuß auf und drehe mich nicht so viel. Das ermöglicht es mir, mehr Drehmoment und Leistung in meinem Körperkern zu erzeugen. Das wird sich auf meinen Arm übertragen." 

Burrow brachte vergangene Saison 65,35 Prozent seiner Pässe für 2688 Yards und 13 Touchdowns an den Mann und warf fünf Interceptions.

Gerne würde Burrow die Preseason nutzen, um noch vor dem Saisonstart Spielpraxis zu sammeln: "Darüber diskutieren wir gerade mit dem Head Coach und dem Teambesitzer. Ich würde gerne rausgehen und wieder den Druck der Defense spüren. Ich will nicht die kompletten Spiele auf dem Feld stehen, aber zumindest teilweise."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.