Thuney erreichte in den ersten drei Jahren seiner Karriere dreimal den Super... - Bildquelle: imago images/Icon SMIThuney erreichte in den ersten drei Jahren seiner Karriere dreimal den Super Bowl. © imago images/Icon SMI

München/Foxborough - Zum ersten Mal seit 19 Jahren wird mit Cam Newton ein neuer Quarterback die Geschicke der New England Patriots leiten, wodurch allerdings auch die Offensive gezwungen ist sich neu zu erfinden. Dieser Prozess wird seine Zeit brauchen, wie Patriots-Guard Joe Thuney im Rahmen eines Pressegesprächs erklärte.

Neue Patriots-Offensive steckt noch in den Kinderschuhen

"Zurzeit sind wir noch etwas eingeschränkt was die gemeinsamen Aktivitäten auf dem Feld angeht, meiner Meinung nach ist es noch etwas zu früh, um die neuen Elemente in unserem Spiel benennen zu können", gab Thuney in einem Call mit Journalisten zu verstehen, als er auf die Unterschiede zwischen Neu-Quarterback Newton und Patriots-Legende Tom Brady angesprochen wurde.

"Wir alle müssen die Gegebenheiten so annehmen wie sie sind und uns Schritt für Schritt, Tag für Tag weiterentwickeln." 

Ein Quarterback ist ein Quarterback

Eine Anpassung der Spielzüge wird allerdings auch eine Veränderung der Abläufe und Blocking Schemes für Thuney und seine Kollegen in der Offensive Line bedeuten - ein Umstand, der den Drittrundenpick aus 2016 kaum beeindruckt. 

"Die grundlegenden Handgriffe bleiben für uns in der Offensive Line erstmal gleich, egal wer hinter uns in der Pocket steht", beteuert Thuney. Es sei weiterhin das Ziel, dem Quarterback möglichst viel Zeit zu verschaffen, um den Ball werfen zu können, führt der Guard weiter aus.

Ein Gefühl wie am ersten Schultag

Trotz all der Corona-bedingten Einschränkungen ist dem Guard die Vorfreude auf die neue Spielzeit dennoch anzumerken. Newton sprühe geradezu vor Energie und das Wiedersehen mit den Mannschaftskameraden mache Thuney sehr glücklich. "Es fühlt sich an wie der erste Tag in der Schule", so Thuney, der sich ein Lächeln nicht verkneifen kann.

Am 13. September beginnt für die New England Patriots gegen die Miami Dolphins die neue NFL-Saison (live auf ProSieben, ProSiebenMAXX und ran.de). Spätestens dann wird sich die neue Offensive um Cam Newton und Joe Thuney der NFL-Welt offiziell vorstellen - wir können es kaum erwarten.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News