München - Am Dienstagabend wurde es ungemütlich für das Moderatoren-Duo Joko und Klaas. In der Show "Joko & Klaas gegen ProSieben" war Patrick Esume zu Gast, der gemeinsam mit Rockmusiker Evil Jared Hasselhoff und den Footballern der Erding Bulls Joko und Klaas ordentlich zusetzte. 

In dem Spiel "Stay the Fuck in my House" hielten sich die beiden Moderatoren in einer an die "Simpsons" nachempfundenen Hauskulisse auf, Esume und seine Mitstreiter mussten Joko und Klaas mit allen Mitteln aus dem Haus befördern. Zunächst riss, schlug und tackelte nur Evil Jared an den beiden Moderatoren herum, in jeder der insgesamt fünf Runden kam dann ein Akteur mehr dazu. Schließlich musste das Duo sich gegen sechs Rauswerfer wehren, dabei wurde sogar Klaas' Hose in Stücke gerissen.

Am Ende ging das Spiel an Esume und Co., die damit ProSieben einen wichtigen Zwischenerfolg im Duell mit Joko und Klaas bescherten. 

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-what

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020