Wird frühestens 2021 wieder in der NFL auflaufen: Josh Shaw - Bildquelle: imago images/Icon SMIWird frühestens 2021 wieder in der NFL auflaufen: Josh Shaw © imago images/Icon SMI

München – Josh Shaw hat Nerven, das muss man ihm lassen. Der Cornerback der Arizona Cardinals war Ende November wegen unerlaubter Wetten auf NFL-Spiele auf unbestimmte Zeit, aber mindestens bis zum Ende der Saison 2020, gesperrt worden. 

Er hat laut ESPN aber nicht auf irgendwelche Spiele gesetzt, sondern konkret auf eines seines Teams.

Und dabei auch noch gegen die Cards gesetzt.

 

Wie ESPN weiter berichtet, waren es insgesamt drei Spiele, auf die er am 10. November zur Halbzeit setzte. 

Die Tampa Bay Buccaneers führten damals 17:13 gegen die Cardinals und gewannen am Ende 30:27, trafen aber den Spread (dabei erhält ein Team einen fiktiven Vorsprung) nicht, weshalb Shaw trotz der Niederlage seines Teams die Wette verlor.

Fest steht: Für die Sperre ist es unerheblich, welche Wette Shaw abgegeben hat und gegen welche Teams er gesetzt hat. Es gab zudem keine Beweise, dass er Insider-Informationen nutzte oder Hinweise darauf, dass bei den Spielen irgendetwas nicht korrekt lief.

Shaw gibt Beruf an

Kurios aber: Shaw machte kein Geheimnis aus seinem Job, in einem Formular, das er ausfüllen musste, um zocken zu können, schrieb er bei Beruf "Football-Profi". Der Buchmacher in Las Vegas setzte am Tag der Wetten die Gaming-Kontrollbehörde des Staates Nevada und anschließend auch die NFL in Kenntnis über die Wette.

Shaw wird frühestens ab dem 15. Februar 2021 seine Rehabilitation beantragen können. Er hatte im Mai einen Einjahresvertrag über 895.000 Dollar bei den Cardinals unterschrieben, wurde wegen einer Schulterverletzung aber noch vor der Saison auf die Injured Reserve List gesetzt.

Der 27-Jährige wurde 2015 von den Cincinnati Bengals in der vierten Runde gedrafted und kam zudem für die Kansas City Chiefs und Tampa Bay Buccaneers zum Einsatz. In 55 Spielen erzielte der Cornerback dabei 95 Total Tackles, sieben verteidigte Pässe und eine Interception.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020