Rams-DC Wade Phillips richtet eine Kampfansage an die Konkurrenz - ganz im S... - Bildquelle: Getty ImagesRams-DC Wade Phillips richtet eine Kampfansage an die Konkurrenz - ganz im Stile seines Vaters. © Getty Images

München/Los Angeles - Nach der Niederlage im Super Bowl gegen die New England Patriots saß der Stachel tief bei den Los Angeles Rams. Vor allem bei der Defense. Die Truppe von Defensive Coordinator Wade Phillips ließ gegen Tom Brady und Co. nur 13 Punkte zu.

An normalen Tagen gut genug, um ein Spiel zu gewinnen. Nur war dieser Tag nicht normal. Die Offense versagte, ganz untypisch, auf ganzer Linie, erzielte nur drei magere Punkte in 60 Minuten. Die harte Arbeit der Verteidigung: umsonst.

Da ist es doch nur logisch, dass Phillips und die Defense jetzt die Offense an den Pranger stellen und Head Coach Sean McVay und Quarterback Jared Goff allein für die Schlappe verantwortlich machen - oder?

Ja, logisch vielleicht. Auch menschlich. Aber nicht förderlich. Und schon gar nicht Phillips' Stil.

 

"Nächstes Jahr treten wir das Miststück ein!"

Drei Tage nach dem Endspiel zeigte der 71-Jährige bei einer Preisverleihung in Houston nicht etwa mit dem Finger auf den 38 Jahre jüngeren Hauptübungsleiter und den noch jüngeren Spielmacher. Vielmehr richtete Phillips den Blick schon wieder nach vorne. Und in Richtung Konkurrenz.

Gegenüber "FOX" sagte er: "Im ersten Jahr, in dem wir dabei waren, haben wir die Playoffs erreicht. Dieses Jahr sind wir in den Super Bowl eingezogen. Oder, um es anders zu sagen: Im ersten Jahr haben wir an die Tür angeklopft. In diesem Jahr haben wir dagegengehämmert. Nächstes Jahr treten wir das Miststück ein!"

Phillips wiederholte damit einen Satz seines Vaters Bum, der die exakt selben Worte 1980 geäußert hatte, kurz nachdem seine Houston Oilers zum zweiten Mal in Folge das AFC Championship Game gegen die Pittsburgh Steelers verloren hatten.

Für die Oilers war im Jahr darauf bereits in der Wild Card Round Endstation. Die Tür blieb zu. Ob die Rams sie 2020 endlich aufbekommen, bleibt abzuwarten.

Auch wenn der lächelnde Phillips sich sofort dafür entschuldigte, die Worte seines Vaters gebraucht zu haben: Als erste Kampfansage an die Konkurrenz kann der Satz trotzdem verstanden werden.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020