Andy Reid (re.) setzt auch in der kommenden Saison auf Matt Moore (li.) als ... - Bildquelle: GettyAndy Reid (re.) setzt auch in der kommenden Saison auf Matt Moore (li.) als Backup von Patrick Mahomes (Mi.) © Getty

München/Kansas City - Nur wenige Tage nach dem Monster-Vertrag für Patrick Mahomes haben die Kansas City Chiefs mit dem nächsten Quarterback verlängert.

Nach Informationen von "Yahoo Sports" bleibt Backup Matt Moore für ein weiteres Jahr beim Super-Bowl-Champion. Der Ersatzmann hatte vergangene Saison Mahomes vertreten, als der sich am Knie verletzt hatte. Da auch der etatmäßige Backup Chad Henne ausgefallen war, kam Moore zum Einsatz.

 

Moore kam in der Saison 2019 auf vier Touchdowns bei 59 von 91 angekommenen Pässen für 659 Yards. In 13 Jahren NFL bringt es Moore auf 49 Touchdowns bei 36 Interceptions und 7597 Yards.

Neben Mahomes und Moore stehen auch noch Henne und der ehemalige XFL-Quarterback Jordan Ta’amu im Kader der Chiefs.

Dagegen ist für Shea Patterson kein Platz mehr im Kader der Chiefs. Wie "ESPN" berichtet, entließen die Chiefs den ungedrafteten Rookie, den sie erst Anfang Mai unter Vertrag genommen hatten.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News