Sam Darnold steht bei den New York Jets vor einer ungewissen Zukunft - Bildquelle: imago images/Icon SMISam Darnold steht bei den New York Jets vor einer ungewissen Zukunft © imago images/Icon SMI

München/New York – Eigentlich galt es als nahezu sicher, dass die New York Jets beim NFL Draft 2021 (am 29. April live bei ranFootball) einen neuen Quarterback picken werden. 

Ausnahmetalent Trevor Lawrence (Clemson) dürfte zwar bereits an Nummer 1 von den Jacksonville Jaguars ausgewählt werden.

In Justin Fields (Ohio) oder Zach Wilson (BYU) beinhaltet der Draft allerdings weitere vielversprechende Passgeber, von denen sich die Jets an Nummer 2 einen passenden Spielmacher auswählen könnten.

Nun lässt General Manager Joe Douglas allerdings durchblicken, dass die Jets mit ihrem neuen Head Coach Robert Saleh weiterhin auf Sam Darnold setzen könnten. "Unsere Haltung gegenüber Sam hat sich nicht verändert", sagte Douglas bei einer Pressekonferenz.

Darnold soll sein "herausragendes Potenzial ausschöpfen"

Und weiter: "Er ist ein extrem talentierter Spieler, sehr schlau, sehr zäh. Wir haben keinen Zweifel daran, dass er sein herausragendes Potenzial ausschöpfen wird."

Darnold wurde beim NFL Draft 2018 an Position 3 von den New York Jets ausgewählt und geht 2021 in das letzte Jahr seines Rookie-Vertrags. Die Franchise hätte die Möglichkeit, den 23-Jährigen über die 5th-Year-Option zumindest auch noch für die Saison 2022 zu binden. 

Bislang allerdings waren die Leistungen von Darnold eher schwankend. In der vergangenen Saison warf er in zwölf Spielen für 2208 Yards, neun Touchdowns und elf Interceptions. Sein Quarterback-Rating von 72,7 war das bislang schwächste seiner jungen Karriere.

Stellt sich also die Frage, ob Darnold im vierten Jahr endlich seinen Durchbruch schaffen würde oder ob ein neuer Quarterback für die Zukunft der Jets stehen soll.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.