- Bildquelle: Getty Images © Getty Images

Glendale/München - Im Sunday Night Game von Week 7 hat es auch die Seattle Seahawks erstmals erwischt. Das Team von Head Coach Pete Carroll verlor ausgerechnet beim Division-Rivalen Arizona Cardinals erstmals in dieser Saison - und das hochdramatisch. 20 Sekunden vor Ablauf der Overtime verwandelte Kicker Zane Gonzalez das siegbringende Field Goal aus 48 Yards zum 37:34 (34:34, 17:27).

Dabei hatten die Gäste in der ersten Hälfte bereits zweimal mit 13 Punkten Vorsprung (20:7 und 27:14) und gut vier Minuten vor dem Ende mit zehn Zählern (34:24) geführt. Sie sammelten mehr Passing (372 zu 360) und Rushing Yards (200 zu 159), waren fast zehn Minuten länger am Ball.

 

Drei Interceptions von Wilson - Lockett mit 200 Yards

Doch Russell Wilson (388 Passing Yards für drei Touchdowns) wackelte diesmal und leistete sich drei Interceptions, die letzte in der Overtime. Da half auch ein Sahnetag von Tyler Lockett nicht, der 15 Pässe für 200 Yards samt drei Touchdowns fing.

Für die "Cards" kam Kyler Murray auf 360 Passing Yards für drei Touchdowns bei einer Interception, dazu kamen 67 Rushing Yards samt Touchdown. Dem Playmaker unterlief allerdings auch ein Fumble.

Hopkins unterläuft Fumble - Fitzgerald punktet nicht

Produktivster Receiver war Christian Kirk, der bei 37 Yards auf zwei Touchdowns kam. DeAndre Hopkins fing Pässe für 103 Yards samt Touchdown, brockte seinem Team mit einem Fumble aber auch ein Turnover ein. Larry Fitzgerald (62 Receiving Yards) blieb ohne Score.

Gonzalez wurde zweimal zum Helden - erst traf er zwei Sekunden vor Ende des vierten Viertels aus 44 Yards zum Ausgleich, dann vergab er in der Overtime zunächst aus 41 Yards, um mit noch 20 Sekunden auf der Uhr aus etwas weiterer Entfernung zur Entscheidung zu treffen.

Die Seahawks bleiben mit fünf Siegen und einer Niederlage an der Spitze der NFC West, allerdings sind die Cardinals (5-2) ihnen auf die Pelle gerückt. In Week 8 tritt Seattle gegen die San Francisco 49ers an, Arizona hat spielfrei.

 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.