Wirbelfraktur: Carson Wentz fällt lange Zeit aus - Bildquelle: AFPGETTY SIDMitchell LeffWirbelfraktur: Carson Wentz fällt lange Zeit aus © AFPGETTY SIDMitchell Leff

Philadelphia (SID) - Super-Bowl-Champion Philadelphia Eagles muss im Kampf um die Play-off-Teilnahme in der US-Footballliga NFL auf Quarterback Carson Wentz verzichten. Der Spielmacher erlitt eine Wirbelfraktur und könnte bis zu drei Monate ausfallen. "Er hat eine Stressverletzung, die sich im Laufe der Zeit entwickelt hat und konservativ behandelt werden kann", bestätigte Cheftrainer Doug Pederson am Freitag entsprechende Medienberichte.

Wentz, der im vergangenen Jahr im Dezember einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie erlitten hatte, wird erneut durch Nick Foles ersetzt. Foles hatte die Eagles im Februar zum Titel geführt und war bereits in den ersten beiden Spielen der laufenden Saison für Wentz eingesprungen.

Details zur Verletzung von Wentz wollte Pederson nicht nennen. "Ich werde dazu keine weiteren Fragen beantworten. Er wird als fraglich gelistet und das war's", so der Trainer. Philadelphia tritt am Sonntag (Ortszeit) bei den bereits für die Play-offs qualifizierten Los Angeles Rams an. Die Eagles dürfen sich bei einer Bilanz von 6:7 Siegen noch Hoffnungen auf einen Wildcard-Platz machen.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020