Orlando Scandrick wurde Anfang der Woche von den Philadelphia Eagles entlass... - Bildquelle: imago images/ZUMA PressOrlando Scandrick wurde Anfang der Woche von den Philadelphia Eagles entlassen © imago images/ZUMA Press

München – Erst Anfang die Woche haben die Philadelphia Eagles Cornerback Orlando Scandrick entlassen. Nun hat er nur wenige Tage später in einem Fernsehauftritt kein gutes Haar an seinem einstigen Team gelassen.

Mit seiner Entlassung nach der Pleite gegen die Dallas Cowboys habe das Team ihn als Sündenbock erscheinen lassen, dabei hätten die Eagles "einige Glaubwürdigkeitsprobleme, die ganz oben beginnen", wie Scandrick beim TV-Sender "FS1" behauptete.

Howie Roseman, bei den Eagles Vice President of Football Operations, habe der Cornerback "nicht ein Wort" geglaubt: "Howie ist einer von denen, bei denen du besser eine Badehose einpackst, wenn sie dir sagen, dass es regnen wird."

Auch Gerüchte über explosive Stimmung im Team heizte Scandrick weiter an: "Ich habe den Jungs in der Umkleide gesagt, dass ich den Eindruck habe, dass sie immer noch vom Super-Bowl-Hoch leben. Aber das ist vorbei. Sie leben in der Vergangenheit."

 

Ärger mit Safety Malcolm Jenkins

In der Defense gäbe es beim Super-Bowl-Sieger der vorletzten Saison einige Egoisten. Vor allem Safety Malcolm Jenkins gab Scandrick noch einen mit, ohne ihn explizit zu erwähnen: "Wenn du ein C auf dem Trikot trägst (als Captain, Anm. d. Red.), ist es dein Job, deine Jungs anzuführen. Manchmal musst du die Drecksarbeit machen und den Laden zusammenhalten. Ich weiß nicht, ob das hier der Fall ist. Wir reden hier nicht über einen Rookie. Wir reden über einen zweimaligen Super-Bowl-Champion." Jenkins mache "nicht wirklich irgendwelche Plays".

Jenkins selbst reagierte bei "NBCSportsPhiladelphia.com": "Ich gebe einen Scheiß auf Leute, die nicht hier sind." Wenn jemand ein Problem habe, solle er es Jenkins ins Gesicht sagen. "Jetzt wo ich weiß, was da mit uns in der Kabine saß, fühlt es sich gut an zu wissen, dass das jetzt Vergangenheit ist."

Die Eagles selbst reagierten auf Twitter: Ohne weiteren Kommentar postete die Franchise ein Video aus dieser Saison, in dem Scandrick seinem Captain nach einem Defensive Play ein Kompliment macht: "Genau darum bist du unser Captain unserer Defense, Bro! Weil du dich vom ersten bis zum letzten Snap aufopferst!"

Scandrick lief in dieser Saison in drei Spielen für die Eagles auf. Bereits vor der Saison wurde er von der Franchise gecuttet, dann aber nach dem 4. Spieltag wieder zurückgeholt.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020