- Bildquelle: getty, twitter/Chargers © getty, twitter/Chargers

München/Los Angeles - Die Los Angeles Chargers gehen mit neuen Uniformen in die Saison 2019. Auf Twitter hat die Franchise bekanntgegeben, dass sie in der neuen Spielzeit auf historische Farben beim Heim-Trikot setzen werden.

In dem Video auf Twitter ist zu sehen, dass die Jerseys in der Farbe "powder blue" (zu deutsch: Taubenblau) gehalten sind. Das Gesichtsgitter wird zukünftig gold sein. Die größten Erfolge der Vergangenheit haben die Chargers in diesem Trikot errungen. Bereits in der vergangenen Saison spielte das Team einmal in ihren "alten" Uniformen. Gegen die Tennessee Titans gelang ein knapper 20:19-Sieg.

Die Reaktionen auf die Veränderung sind trotzdem geteilt, denn dieses Jersey wurde in der Zeit genutzt, als die Franchise noch in San Diego beheimatet war. Der Umzug vor zwei Jahren nach Los Angeles kam nicht bei allen Anhängern gut an.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020