Dak Prescott. - Bildquelle: imago images/ZUMA PressDak Prescott. © imago images/ZUMA Press

München - Ein neuer Trainer bringt immer eine neue Konstellation mit sich, einen neuen Ton, eine andere Stimmung. Ja, durchaus auch Fragezeichen. 

Bei den Dallas Cowboys kommt hinzu, dass die Verhandlungen mit Quarterback Dak Prescott über eine Vertragsverlängerung grandios gescheitert sind.

 

Der Spielmacher hat den Franchise Tag unterschrieben und lächelte die geplatzten Gespräche, die verpasste Gehaltserhöhung inklusive langfristigem Arbeitspapier erst einmal professionell weg.

Verhältnis essentiell

Viele Beobachter waren daher gespannt auf das Aufeinandertreffen von Mike McCarthy und Prescott, die Beziehung zwischen einem Coach und einem Quarterback ist schließlich essentiell, die Mischung muss stimmen. Beide arbeiten im Camp demnach auch daran, ihr Verhältnis zueinander aufzubauen.

Es ist das erste Kennenlernen, seitdem der Coach am Ruder ist. Prescott hatte die virtuellen Meetings in der Offseason wegen der offenen Verhandlungen ausgelassen.

Der erste persönliche Eindruck hat offenbar gepasst, wie man McCarthys Ausführungen entnehmen kann. 

"Ich mag seine Persönlichkeit wirklich sehr", sagte er. "Er ist sehr positiv, sehr motiviert. Ich würde sagen, er macht dort weiter, wo er aufgehört hat, basierend auf dem, was mir über ihn erzählt wurde. Er ist sehr detailliert in seiner Vorbereitung. Es macht viel Spaß, mit ihm zusammen zu sein", so McCarthy.

2019 beste Saison

Prescott lieferte 2019 mit 4902 Passing Yards und 30 Touchdowns seine beste NFL-Saison ab, muss sich aber zumindest teilweise an eine neue Offense gewöhnen.  

 

Es wartet also noch Arbeit auf Prescott, und das reichlich, denn McCarthy wird die unter Vorgänger Jason Garrett genutzte Offense nicht komplett umkrempeln, aber auch nicht so belassen, wie sie war. "Die größte Anpassung für Dak ist das Playbook, das für uns alle eine Anpassung war. Aber er sah in den Wurfsegmenten der Phase, in der wir uns gerade befinden, sehr gut aus", so McCarthy.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News