Mehr Playoff-Action in der NFL: Ab 2021 gibt es wohl zwei zusätzliche Postse... - Bildquelle: Getty ImagesMehr Playoff-Action in der NFL: Ab 2021 gibt es wohl zwei zusätzliche Postseason-Spiele in der Wild Card Round © Getty Images

Washington/München - Das dürfte den NFL-Fans auf der ganzen Welt besonders schmecken: Wie die NFL-Reporter Mike Garafolo und Ian Rapoport berichten, deutet sich im Zuge der Verhandlungen über einen neuen Tarifvertrag eine Ausweitung der Playoffs an. Sowohl die Spielerseite als auch Klub-Bosse seien offen für diesen Schritt.

Demnach sollen künftig - also ab 2021, wenn die bisherige Vereinbarung ausläuft - 14 statt zwölf Teams den Sprung in die Postseason schaffen. Also sieben Klubs pro Conference. Damit würde die heißeste Zeit des Football-Jahres wohl um zwei auf 13 Partien verlängert.

Wahrscheinlich zusätzliche Spiele in der Wild Card Round

Noch gibt es zwar nur Spekulationen über den damit einhergehenden Modus. "CBS" rechnet aber damit, dass die Wild Card Round pro Conference ein Spiel mehr zu bieten haben wird.

Über eine Bye Week dürfte sich demnach nur das jeweils beste Team aus NFC und AFC freuen. Die folgenden sechs müssten um ihren Platz in der Divisional Round kämpfen. In dieser ginge es dann eben mit den drei Siegern sowie dem topgesetzten Team weiter wie gehabt.

Preseason soll um einen Spieltag verkürzt werden

Das Ziel dieser umfangreicheren Playoffs ist klar: Auf diesem Weg sollen die Einnahmen erhöht werden. Denn ein Spieltag der Preseason wird aller Voraussicht nach wegfallen. Dies könne zwar laut Garafolo und Rapoport auch ohne zusätzliche Postseason-Partien Teil des Deals werden. Doch aktuell deute eben alles auf diese Art der Kompensation hin.

Deutlich unrealistischer erscheint dagegen die Möglichkeit, die Regular Season von 16 auf 18 Spiele pro Klub auszubauen. Denn dies wolle die Spielerseite verhindern. Grund: die Sorge um die Gesundheit und die Sicherheit der Profis angesichts eines noch umfangreicheren und damit kräftezehrenden Programms.

Erweiterung der Playoffs erhöht Chancen auf Teilnahme

Mit zwei zusätzlichen Playoff-Spielen würden sich dagegen beide Parteien am Verhandlungstisch anfreunden können. Schließlich erhöht das ja auch die Chance der Spieler, Teil der heißesten Football-Jahreszeit zu werden.

Während sich in diesem Punkt eine Einigung andeutet, werden die Verhandlungen insgesamt aber wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Denn im Mittelpunkt steht wie eigentlich immer das liebe Geld. Und eben dessen Aufteilung zwischen beiden Seiten.

Bislang habe es fünf Treffen gegeben. Vor dem Start der Jubiläumssaison in der ersten September-Woche wird in der Sache aber wohl kein weißer Rauch aufsteigen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020