Drückt nicht auf dem Feld auf die Tube: Antonio Brown wurde in Pittsburgh we... - Bildquelle: Getty ImagesDrückt nicht auf dem Feld auf die Tube: Antonio Brown wurde in Pittsburgh wegen rücksichtslosem Fahren von der Polizei gestoppt © Getty Images

Pittsburgh/München - Mit mehr als 160 km/h ist Antonio Brown in einem schwarzen Porsche über eine Schnellstraße in Pittsburgh gejagt. Erlaubt waren dort jedoch nur gut 72 km/h (45 mph). Das Pech des Star-Receivers der Pittsburgh Steelers: Ein Polizist wurde Zeuge der Geschwindigkeitsüberschreitung und stoppte den Sportwagen gegen 10 Uhr Ortszeit. Das berichtet "WPXI".

Reporter Aaron Martin veröffentlichte sogar ein Video einer Überwachungskamera, dass den Raseranfall dokumentiert. Brown wird rücksichtloses Fahren vorgeworfen. Die kurze Verfolgungsjagd ereignete sich wenige Stunden vor dem Thursday Night Game des 10. Spieltags, in dem die Steelers die Carolina Panthers empfangen.

Steelers veröffentlichen kurzes Statement

Der Arbeitgeber von Brown erklärte in einem ersten Statement: "Wir sind über den Vorfall informiert und holen weitere Informationen ein." Vorerst werde es keine weiteren Stellungnahmen geben.

Brown war erst vor einem Monat in die Schlagzeilen geraten, weil er ein Apartment demoliert und Möbel aus dem 14. Stock eines Hochhauses geworfen hatte. Dabei hätte er beinahe ein Kleinkind erschlagen.

Geldstrafe und Führerscheinentzug drohen

Sollte er in dem neuen Fall verurteilt werden, drohen laut "CBS" eine Geldstrafe von 200 Dollar und sechs Monate Führerscheinentzug. Aber auch die NFL könnte durchgreifen - wie 2014 bei Le'Veon Bell. Damals war der Running Back von der Liga für zwei Spiele gesperrt worden, weil die Polizei ihn mit Marihuana am Steuer anhielt.

Sportlich läuft es richtig gut beim sechsmaligen Pro Bowler: In den ersten acht Saisonspielen fing er neun Touchdown-Pässe.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019