Die vermisste Katze, die das Monday Night Game crashte, wird zum viralen Int... - Bildquelle: imago/Twitter@NewYorkGiants/@NFLMemes/@MetLifeBlackCatDie vermisste Katze, die das Monday Night Game crashte, wird zum viralen Internet-Star. © imago/Twitter@NewYorkGiants/@NFLMemes/@MetLifeBlackCat

München - Der schwarze Vierbeiner, der am Montagabend unverhofft aufs Feld im MetLife Stadium lief und das Spiel zwischen den New York Giants und den Dallas Cowboys für kurze Zeit unterbrach, ist immer noch auf freiem Fuß. Das bestätigte der Stadionbetreiber am Donnerstag.

Die Suche nach dem herrenlosen Tier begann am Dienstagmorgen mit mehreren Fallen, die im Stadion stationiert wurden. Nachdem dieser Plan erfolglos war, rief der Stadionbetreiber ein Tierrettungsteam zur Hilfe.

"Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam die schwarze Katze finden können, in die wir uns alle am Montagabend verliebt haben", heißt es zuletzt in einem Statement des MetLife Stadiums.

Photoshop Challenge: MNF-Katze geht im Netz viral 

Der Vierbeiner, der es irgendwie geschafft hatte auf das Spielfeld im MetLife Stadion zu gelangen, wird derweil im Netz als neuer NFL-Star gefeiert.

Der 15 Minuten andauernde Ruhm der schwarzen Katze hat inzwischen eine Photoshop-Challenge in den sozialen Medien ausgelöst.

Außerdem hat die Internet-Gemeinde entschieden, einen Dokumentarfilm über das Tier ins Netz zu stellen.

Für alle, die den wahren NFL-Star des Monday Night Games noch nicht kennen, hat ran.de die besten Bilder aus dem Netz gesammelt:

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

 

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020