Jakob Johnson erzielt als zweiter deutscher Football-Profi nach Ex-Profi Mar... - Bildquelle: Screenshot NFL-Highlights Patiots at SeahawksJakob Johnson erzielt als zweiter deutscher Football-Profi nach Ex-Profi Markus Kuhn einen Touchdown in der NFL. © Screenshot NFL-Highlights Patiots at Seahawks

München - Was für ein Tag für den Stuttgarter NFL-Profi der New England Patriots, Jakob Johnson.

Der 25 Jahre alte Fullback fing bei der dramatischen 30:35-Pleite bei den Seattle Seahawks im vierten Viertel einen Ein-Yard-Pass von Quarterback Cam Newton, der im Sommer den nach 20 Jahren abgewanderten Superstar Tom Brady ersetzt hatte, und erzielte so als erst zweiter Deutscher einen Touchdown in der NFL.

 

Johnson ist damit der erste deutsche Offensivspieler, der einen Touchdown in der besten Football-Liga der Welt erzielte. Zuvor gelang das einzig Verteidiger Markus Kuhn für die New York Giants im Jahr 2014. Für Newton, wertvollster Spieler (MVP) der Saison 2015/16, war es der erste Touchdown-Pass im Trikot der Patriots.

In seinem ersten NFL-Jahr hatte Johnson, der hauptsächlich als Blocker zum Einsatz kommt, einzig einen Pass für fünf Yards Raumgewinn gefangen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.