Randy Gregory sitzt momentan seine vierte Sperre ab. - Bildquelle: imagoRandy Gregory sitzt momentan seine vierte Sperre ab. © imago

München/Dallas - Den Antrag möchte Randy Gregory noch in dieser Woche einreichen, wie Ian Rapoport vom "NFL Network" berichtet. Aktuell sitzt Gregory eine unbefristete Sperre ab, weil er illegale Substanzen zu sich genommen hatte. Der 26-Jährige hat in seinen vier Jahren in der NFL bereits vier Sperren aufgebrummt bekommen.

Die Dallas Cowboys hielten dennoch an Gregory fest und verlängerten den Vertrag des Defensive End bis 2020, nachdem Gregory 2018 seine beste Spielzeit hinlegte und sechs Sacks verzeichnete.

Nach Martavis Bryant ist Gregory bereits der zweite Spieler, der in dieser Woche einen Antrag auf Begnadigung stellen möchte. Ob die NFL den Antrag gewährt, ist jedoch nicht bekannt.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp 

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020