Hat nach seinem Wechsel zu den Tampa Bay Buccaneers neuen Ärger am Hals: Ant... - Bildquelle: gettyHat nach seinem Wechsel zu den Tampa Bay Buccaneers neuen Ärger am Hals: Antonio Brown. © getty

Tampa Bay/München - Um Star-Receiver Antonio Brown will auch nach seinem Comeback in der NFL für die Tampa Bay Buccaneers Abseits des Platzes keine Ruhe einkehren. Dabei betonte General Manager Jason Licht zuletzt, dass Browns Engagement in Tampa nur auf Bewährung sei

Bucs wussten vor Verpflichtung von Anschuldigungen

Der besagte Vorfall soll sich bereits am 15. Oktober in einer Gated Community in Florida ereignet haben, in welcher Browns luxuriöses Anwesen steht. So soll der 32-Jährige laut dem Polizeibericht eine Überwachungskamera am Eingang der Wohnsiedlung zerstört sowie sein Fahrrad auf die Hütte der Security geworfen haben. 

Die Vorsitzende der Gated Community soll zunächst von einer Anzeige abgesehen haben, da sie von Brown "Vergeltung an ihren Angestellten befürchtete", wie der "Miami Herald" berichtet. Dem Polizeibericht zufolge hätten sie Brown wegen Sachbeschädigung durchaus belangen können.

 

Da er zwei Wochen später bei Tom Brady und den Tampa Bay Buccaneers unterschrieb, wurden diese im Vorfeld über den Vorfall informiert: "Wir wussten über die berichtete Situation um Antonio Brown bereits vor seiner Verpflichtung Bescheid", so die Bucs in einem offiziellen Statement. 

"Als er uns beigetreten ist, haben wir ihm deutlich gemacht, was wir von ihm im Gegenzug erwarten und verlangen", werden die Buccaneers von "ProFootballTalk" zitiert: "Bis jetzt, hat er er alle Erwartungen an ihn erfüllt", heißt es weiter.

Demnach ist nicht davon auszugehen, dass Brown von den Bucs eine Strafe zu erwarten hat. Ob er jedoch von der NFL für sein Verhalten sanktioniert wird, da er sich nach Ablauf seiner Acht-Spiele-Sperre nur auf Bewährung befindet, ist bislang noch unklar. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.