Dez Bryant spielte von 2010 bis 2017 bei den Dallas Cowboys. - Bildquelle: 2017 Getty ImagesDez Bryant spielte von 2010 bis 2017 bei den Dallas Cowboys. © 2017 Getty Images

München/Baltimore - Alles oder Nichts bei den Baltimore Ravens: Nach dem Trade für Pass Rusher Yannick Ngakoue plant die Mannschaft von MVP Lamar Jackson wohl schon die nächste Star-Verpflichtung. 

Wie NFL-Insider Ian Rapoport berichtet, sind die Ravens mit einer Verpflichtung von Dez Bryant weit vorangeschritten. Einzig ein bestandener Medizintest trennt den ehemaligen Pro Bowl Receiver von der Aufnahme in ihr Practice Squad.

Kein Spiel seit 2017

Der ehemalige Erstrundenpick spielte ab 2010 für die Dallas Cowboys und galt bis zu seiner Entlassung nach der Saison 2017 als einer der besten Receiver der NFL.

2018 versuchte der Passempfänger ein Comeback bei den New Orleans Saints, riss sich jedoch bei seiner ersten Trainingseinheit in Louisiana die Achillessehne.

Neben drei Pro-Bowl-Teilnahmen erzielten Bryant während seiner Karriere einen Raumgewinn von 7.459 Yards und fing dabei 75 Touchdowns.

Der 7. Spieltag der NFL wegen Zeitumstellung am Sonntag bereits ab 17:00 Uhr live auf ProSiebenMAXX und im kostenlosen Livestream auf ran.de

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.