Peyton (li.) und Eli Manning (re.) zählen zu den besten Quarterbacks der NFL... - Bildquelle: 2016 Getty ImagesPeyton (li.) und Eli Manning (re.) zählen zu den besten Quarterbacks der NFL-Geschichte. © 2016 Getty Images

München/New York - Sie zählen zu den erfolgreichsten Spielern in der NFL-Geschichte: Die Brüder Eli und Peyton Manning.

Beide gewannen jeweils zweimal den Super Bowl, wiesen regelmäßig Tom Brady in die Schranken und auch Jahre nach ihrem Karriereende gehören die beiden zu den beliebtesten Persönlichkeiten der NFL. Im Rahmen der ESPN-Übertragungen der Monday Night Games werden die Mannings bald wieder regelmäßig im Fernsehen zu sehen sein. 

Eigene Produktionsfirma beteiligt

"Für die kommenden drei Saisons werden Peyton und Eli Manning die Gesichter des "Monday Night FootballMegaCast" auf 'ESPN2' und 'ESPN+' sein", verkündete NFL-Insider und ESPN-Reporter Adam Schefter auf Twitter.

Die Sendung soll in Zusammenarbeit mit der eigenen Produktionsfirma der Mannings, "Omaha Productions", realisiert werden. Der "MegaCast" ist für die Begleitung von zehn Spielen pro Saison vorgesehen.

Ergänzung zur gewohnten Übertragung

Das neue Sendekonzept sieht vor, dass die Mannings nicht Teil der bekannten Übertragung am Montagabend werden, sondern diese vielmehr auf den Nebenkanälen des Sportfernsehsenders ergänzen. Gedreht wird nicht am Stadion selbst, sondern an einem eigenen, entfernten Standort.

Abgerundet wird die Show durch regelmäßige Auftritte von prominente Gäste. Genaue Namen sind nach jetzigem Stand noch nicht bekannt, allerdings soll die mögliche Gästeliste auch aktive und zurückgetretene Größen aus der NFL beinhalten.

Weitere Informationen, darunter die Benennung der Spiele, dürften im Laufe der Preseason folgen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.