Say my name: Das noch im Bau befindliche Stadion der Los Angeles Rams und de... - Bildquelle: imagoSay my name: Das noch im Bau befindliche Stadion der Los Angeles Rams und der Los Angeles Chargers wird SoFi Stadium heißen (hier eine Grafik des fertigen Komplexes) © imago

München/Los Angeles - Die künftige Heimat der Los Angeles Rams und der Los Angeles Chargers hat einen Namen. Wie NFL-Insider Ian Rapoport berichtet, wird das derzeit im Bau befindliche Stadion für die nächsten 20 Jahre SoFi Stadium heißen. Dies soll im Laufe des Montags offiziell bekanntgegeben werden.

Bislang war der 2,4 Milliarden US-Dollar teure Komplex, der zur kommenden Saison eröffnet werden soll, lediglich Inglewood Stadium genannt worden. Nach der Stadt Inglewood im Los Angeles County, wo das Bauwerk steht. Es wird mit Gesamtkosten von knapp fünf Milliarden US-Dollar das teuerste Stadion auf dem Planeten sein. Und laut Rapoport eines der prominentesten Wahrzeichen der NFL.

Beim Super Bowl können 100.000 Zuschauer mitfiebern

Schon am 6. Februar 2022 - und damit nur anderthalb Jahre nach Einweihung soll hier erstmals ein Super Bowl ausgetragen werden. Dann werden mehr als 100.000 Zuschauer in dem weiten Rund mitfiebern können. Bei anderen NFL-Spielen sind gut 70.000 Plätze vorhanden.

Bei Namensgeber SoFi handelt es sich um ein 2011 gegründetes, privates Finanzunternehmen aus San Francisco, das online aktiv ist. Der volle Name lautet Social Finance Inc., Geschäftsgrundlage sind Studenten- sowie Privatkredite und Hypotheken.

Rams waren 20 Jahre weg, Chargers sogar 55 Jahre

Die Rams zogen 2016 nach 20 Jahren in St. Louis zurück nach L.A. und spielen seither im Memorial Coliseum, Heimat der College-Teams USC Trojans. Ein Jahr später folgten die Chargers, die 55 Jahre lang in San Diego zu Hause waren. Sie empfangen ihre Gegner noch im Dignity Health Sports Park, mit nur 27.000 Plätzen das mit Abstand kleinste Stadion der NFL.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020